Schwanger & gesund

Das Team

Hallo und herzlich Willkommen in unserer Hebammenpraxis!

Unser Team, bestehend aus 6 freiberuflichen Hebammen, betreut Sie während der Schwangerschaft, im Wochenbett, sowie in der Stillzeit. Wir bieten Ihnen außerdem ein buntes, umfangreiches Kursangebot.

Ergänzt wird unser Angebot durch Kollegen verschiedener Berufsfelder. Die enge Zusammenarbeit im Team garantiert Ihnen eine kontinuierliche Betreuung.

 

Nina Baranowski

Ich biete Betreuung in der Schwangerschaft,  im Wochenbett und in der Stillzeit an. Ich freue mich Frauen und Familien in dieser besonderen Zeit individuell und einfühlsam zu begleiten.
In der Praxis leite ich außerdem Rückbildungskurse
  • Telefon: 0174-2193293

Inge de Vries

Mein berufliches Ziel ist es, den Kindern, Müttern und Vätern einen guten Start zu ermöglichen. Meine Schwerpunkte sind die Schwangeren- und Wochenbettbetreuung, sowie die Kursarbeit vor und nach der Geburt.

  • Telefon: 0511-325673

Bogumila Tomiczek

Ich bin seit 38 Jahren als Hebamme tätig. Im Laufe der Jahre arbeitete ich in sämtlichen Gebieten der Hebammentätigkeit.

Die Ausbildung in der Traditionellen Chinesischen Medizin, die ich vor einigen Jahren absolviert habe, gibt mir die Möglichkeit den schwangeren Frauen, Müttern und Neugeborenen auf natürliche Weise zu helfen.

Es macht mir viel Freude meine Erfahrung und mein Wissen zum Wohl der Familien einzubringen.

  • Telefon: 05132-886635

Janette Fromm

Ich arbeite seit 2012 als selbstständige Hebamme und kann mir keinen schöneren Beruf vorstellen.

Die Begleitung von Schwangeren und Eltern vor und nach der Geburt ihres Kindes ist für mich eine fröhliche und immer wieder faszinierende Arbeit.

Ich führe Hausbesuche durch, biete Akupunktur an und leite Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungsgymnastik-Kurse.

Ich habe zu früheren Zeiten vier Jahre in einer kleinen Geburtsklinik in Osnabrück gearbeitet und war ein paar Monate als Hebamme in Afrika (Ghana).

Sie erreichen mich unter:

Tel.: 0176 28 52 60 57

Homepage: http://www.hebammen-zeit.de

Ruth Kerber

Den Beruf der Hebamme übe ich seit 1997 aus. Geprägt haben mich in den letzten Jahren die Akupunkturweiterbildung und die damit verbundene Sichtweise der traditionell chinesischen Medizin (TCM) auf Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett sowie die Geburt meiner eigenen Zwillinge im Jahr 2006.

Derzeit arbeite ich vorwiegend in der Schwangerschafts- und Wochenbettbetreuung und gebe Geburtsvorbereitungskurse für Paare.

2009 habe ich das Qualitätssiegel Wochenbett des Hebammenverbandes Niedersachsen e.V. erworben.

  •  Telefon: 05136-878749

Jana Gebert

Seit August 2011 bin ich Mitarbeiterin der Hebammenpraxis in der Mitte.

In der besonderen Zeit von Schwangerschaft und Elternschaft möchte ich Frauen und Familien ganzheitlich und individuell begleiten. Ich möchte sie unterstützen ihren eigenen Weg in dieser neuen Situation zu finden.

Mein Angebot umfasst: Schwangerschaftsbetreuung mit Vorsorgen, Wochenbettbetreuung, Stillberatung und Beikostberatung nach der Geburt, sowie Kurse in Geburtsvorbereitung und Säuglingspflege.

  • Telefon: 0511-10536186

Derzeit bin ich im Mutterschutz und kann daher bis auf Weiteres keine Betreuungen übernehmen!

Annika Scherf

Ich bin seit 2006 examinierte Hebamme und habe meine Ausbildung in Berlin absolviert. Geboren bin ich in Düsseldorf wo ich als Haus- und Beleghebamme gearbeitet habe. Mein beruflicher Weg hat mich außerdem mehrere Jahre nach Dublin geführt. Danach habe ich mit Ärzte ohne Grenzen im Südsudan und Kongo gearbeitet. 2017 habe ich das Studium der Hebammenwissenschaft in Köln abgeschlossen. Seit September 2017 bereichere ich das Hebammenteam in der Mitte.

Meine Tätigkeiten umfassen Akupunktur, Schwangerschaftsvorsorge, Kurse und Wochenbettbetreuung. Des weiteren liegt mein Schwerpunkt in Ernährungsfragen rund um die Schwangerschaft und Stillzeit.

 

Telefon: 0176-82432930

Weiteres Team

Geburtsvorbereitung:
Esther Schünemann, Hebamme

Victoria Budack, Hebamme

Axel Hengst, Diplompädagoge

Rückbildung:
Synke Lipfert, Hebamme

Kurs „Entspannte Geburt“:
Ines Wegener

Babymassage:
Magdalena Lustig, Hebamme

Themenabende (Erste Hilfe, Trageberatung etc.):
LittleCare-Team

Victoria Budack, Hebamme

Sinnes- und Entdeckerwelt für die Kleinsten/ PEKIP/ Heimathafen Mama:
Wibke Bremer
Cordula Vennemann
Nadine Raddatz-Breden

Fit nach der Rückbildung:
Jannie Reijnders

Mama-Baby-Pilates:
Stefanie Weinbrenner

Aktuelles

+++ Neuer Pekip-Kurs ab dem 30.01.2020 +++   Für Kinder, die zwischen Ende Oktober – Mitte Dezember 2019 geboren wurden. Anmeldung direkt bei der Kursleiterin Wibke Bremer per Mail an: wibke.bremer@gmx.net.

 

 

 

 

 

 

+++ Noch freie Plätze im Geburtsvorbereitungskurs vom 07.04.2020 – 19.05.2020! Der Kurs ist primär für Frauen, an 4 Abenden kommt aber der Partner/ die Partnerin mit. Für Frauen, die das erste/zweite/dritte Kind bekommen mit errechnetem Termin zwischen dem 20.05.2020 – 31.07.2020. +++

-> Anmeldung direkt online über „Regelmäßige Kurse“

 

 

 

Neuer Rückbildungs-Kurs online:

Ab dem 31.03.2020, ohne Kind, immer dienstags abends. Anmeldung direkt online unter „Regelmäßige Kurse“!

 

 

Neue Workshop-Angebote im April:

  • Tragtuch: Mittwoch, 15.04.2020       16 – 17:30 Uhr (35 € pro Person, 40 € pro Paar)

  • Soffwindel: Montag, 20.04.2020      16 – 17:30 Uhr (30 € pro Person, 35 € pro Paar)

Anmeldung hierfür telefonisch direkt bei der Hebamme Victoria Budack, Tel.: 0152 02090641

 

 

Erste Hilfe und Unfallverhütung:
Neue Kurse am 07.02.2020, 15.05.2020, 14.08.2020, jeweils von 16:00 – 20:00 Uhr
Anmeldung direkt bei LittleCare unter littlecare@web.de oder Tel.: 0178 – 9318892

 

 

Unsere nächster Infoabend ist am Donnerstag, den 16.01.2020 um 19 Uhr hier in der Praxis. Einfach vorbei kommen! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Neue Workshop-Angebote in unserer Praxis:

– GESCHWISTER ZWISCHEN ZUSAMMENHALT UND RIVALITÄTG -WIE WIR ELTERN DIE BEZIEHUNG DER GESCHWISTER STÄRKEN KÖNNEN

– TROTZKOPF! WERTSCHÄTZENDE WEGE DURCH DIE AUTONOMIEPHASE/DIE WUT

Nähere Infos, auch zur Anmeldung, unter „Regelmäßige Kurse“!

 

Angebot: Ostheopathie in der Hebammenpraxis! >weitere Infos unter „Weitere Angebote“

 

Neuer Kurs – babySignal ab November bei uns in der Praxis! Weitere Infos unter „regelmäßige Kurse“

 

!!! Babytreff !!!
Immer donnerstags von 15:45 Uhr bis 17:00 Uhr Babytreff bei uns in der Praxis!
Zusammen sitzen, nette Gespräche, neue Kontakte knüpfen und mehr.

Kosten: 3 Euro pro Paar bzw. pro Person
– keine Anmeldung erforderlich-

 

 

…Sie haben vergeblich nach einer Hebamme gesucht?
Bitte helfen Sie uns dabei, auf den Hebammenmangel aufmerksam zu machen und tragen Sie sich auf der Karte der Unterversorgung ein!
https://www.unsere-hebammen.de/mitmachen/unterversorgung-melden/

 

Du bist Hebamme und möchtest bei uns im Team mitarbeiten? Dann melde dich gern bei uns! Wir freuen uns über deine Nachricht.

Regelmäßige Kurse

Schwangerschaftsgymnastik

  • Gymnastik
  • Atmung
  • Entspannung
  • Beckenbodenwahrnehmung
  • gezielte Übungen bei Beschwerden

Donnerstags 10.00-11.00 Uhr
Kosten unter bestimmten Bedingungen erstattungsfähig durch die Krankenkasse, wenn die Schwangerschaftsgymnastik als Geburtsvorbereitung belegt wird.
Für weitere Informationen und eine Anmeldung wenden Sie sich bitte telefonisch an die Hebammenpraxis.

Kraftvoll und flexibel durch die Schwangerschaft
(Schwangerschaftsgymnastik am Nachmittag) Ein Kurs mit Yogaelementen für Schwangere.
Harmonisierende Atemübungen, leichte Dehnungs- und Kräftigungsübungen.
Sanftes Einlassen und Vorfreude auf das Baby, Meditation.
Teilnahme in bequemer Sportkleidung. Immer dienstags 16.30 – 17:30 UhrDer Kurs ist fortlaufend, Einstieg jederzeit möglich! Anmeldung jeweils für 6 Termine
Kursleitung: Beate Pelle
Anmeldung telefonisch zu den Sprechzeiten.

Geburtsvorbereitung

Kurse für Frauen, mit 2 oder 4 Partnerabenden oder Partnerwochenende. Inhalte sind unter anderem Schwangerschaft und Geburt, Gespräche über das Wochenbett und das Stillen, Atmung und Entspannung und natürlich der Austausch mit anderen werdenden Eltern. Sinnvoll wäre es den Kurs ca. 4-6 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Bei Fragen zu einem geeigneten Kursmodell oder dem passenden Kursbeginn beraten wir Sie gerne zu unseren Sprechzeiten.

Datum/Zeit Veranstaltung
06.02.2020 - 13.02.2020
17:00 - 19:00
Geburtsvorbereitungskurs mit Partner/-innen-Wochenende 1841G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
05.03.2020 - 12.03.2020
17:00 - 19:00
Geburtsvorbereitungskurs mit Partner/-innen-Wochenende 1842G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
11.03.2020 - 18.03.2020
10:00 - 15:00
Geburtsvorbereitung mit PartnerInnen-Wochenende 1848G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
19.03.2020 - 26.03.2020
19:00 - 21:00
Geburtsvorbereitung mit Partner/-innen Wochenende 1843G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
07.04.2020 - 19.05.2020
18:00 - 20:00
Geburtsvorbereitungskurs mit 4x PartnerInnen-Abend 1851G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
16.04.2020 - 23.04.2020
10:00 - 15:00
Geburtsvorbereitung mit PartnerInnen-Wochenende 1844G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
23.04.2020 - 30.04.2020
9:30 - 16:30
Geburtsvorbereitung mit PartnerInnen-Wochenende 1845G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
06.05.2020 - 13.05.2020
10:00 - 15:00
Geburtsvorbereitung mit PartnerInnen-Wochenende 1849G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
20.05.2020 - 28.05.2020
10:00 - 15:00
Geburtsvorbereitung mit PartnerInnen-Wochenende 1846G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
02.06.2020 - 09.06.2020
9:00 - 14:00
Geburtsvorbereitung mit PartnerInnen-Wochenende 1850G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
02.06.2020 - 14.07.2020
18:00 - 20:00
Geburtsvorbereitungskurs mit 4x PartnerInnen-Abend 1852G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
15.06.2020 - 22.06.2020
10:00 - 15:00
Geburtsvorbereitungskurs mit PartnerInnen-Wochenende 1854G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
02.07.2020 - 09.07.2020
10:00 - 15:00
Geburtsvorbereitung mit PartnerInnen-Wochenende 1853G
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen

Rückbildung

Der Kurs sollte frühestens 6-8 Wochen und spätestens 5 Monate nach der Geburt starten  und beinhaltet 8 Termine (von jeweils 75 Min).
Rückbildungsgymnastik dient der besseren Körperwahrnehmung. Wir trainieren den Beckenboden, Brust, Schultern, Bauch, Beine und Po. Tagsüber können die Kinder mitgebracht werden, die Abendkurse finden ohne Kinder statt. Sind Sie unsicher bezüglich des geeigneten Kursbeginnes, beraten wir Sie gerne  zu unseren Sprechzeiten.

!!! Anmeldungen sind erst nach der Geburt des Kindes möglich !!!

Datum/Zeit Veranstaltung
13.02.2020 - 02.04.2020
18:00 - 19:15
Rückbildungsgymnastik ohne Kind 1786R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
13.02.2020 - 02.04.2020
19:30 - 20:45
Rückbildungsgymnastik ohne Kind 1787R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
19.02.2020 - 08.04.2020
18:15 - 19:30
Rückbildungsgymnastik ohne Kind 1782R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
02.03.2020 - 27.04.2020
18:00 - 19:15
Rückbildungsgymnastik ohne Kind 1790R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
04.03.2020 - 29.04.2020
10:00 - 11:15
Rückbildung mit Kind 1788R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
31.03.2020 - 19.05.2020
17:15 - 18:45
Rückbildungsgymnastik ohne Kind 1792R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
01.04.2020 - 20.05.2020
19:45 - 21:00
Rückbilgungsgymnastik ohne Kind 1784R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
14.04.2020 - 02.06.2020
11:00 - 12:15
Rückbildungsgymnastik mit Kind 1791R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
21.04.2020 - 09.06.2020
9:30 - 10:45
Rückbildungsgymnastik mit Kind 1783R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
06.05.2020 - 24.06.2020
10:00 - 11:15
Rückbildung mit Kind 1789R
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen

 

Fit nach der Rückbildung – ohne Kinder

Immer mittwochs von 19 – 20 Uhr. Anmeldung telefonisch zu den Sprechzeiten!

Kursleitung: Jannie Reijnders

 

Pilates mit Baby – PILATES NACH DEINER SCHWANGERSCHAFT

Pilates ist ein wunderbares Ganzkörpertraining, welches du nur mit deiner eigenen Körperkraft oder mit dem Einsatz von Kleingeräten meisterst. Der Fokus liegt dabei auf einer starken Mitte. Von hier aus werden alle Übungen durchgeführt. Du fühlst dich von Stunde zu Stunde beweglicher, stabiler und kräftiger. Verspannungen können sich im Körper lösen und Haltungsmuster verbessern.

Die „starke Mitte“ wird in der Schwangerschaft durch den wachsenden Bauch, sehr geschwächt. Nach der Geburt ist es deshalb wichtig, dass die Bauchmuskeln wieder in ihre Stabilität zurückfinden und lernen, in Teamarbeit mit den Beckenbodenmuskeln zu arbeiten. Deshalb werden im Kurs in allen Übungen der Beckenboden und eine eventuell noch vorhandene Rektusdiastase mit eingebunden. Das Ziel ist, dass du von den Übungen nicht nur innerhalb der Pilatesstunde, sondern auch im Alltag profitieren kannst.

Begleitend zum Kurs bekommst du ein ausführliches Teilnehmerskript, sodass du die Möglichkeit hast, die Übungen für dich allein zu wiederholen. Es sind viele Tipps dabei, wie du im Alltag deine Rückenmuskulatur und Haltung verbessern und schützen kannst.

Bei diesem hochqualifizierten Kurs handelt es sich um einen anerkannten Präventionskurs der Zentralen Prüfstelle für Prävention. Dieser Kurs wird bis zu zweimal im Jahr von den Krankenkassen anteilig bis zu 80 % erstattet. Weitere Informationen dazu erhält du direkt bei deiner Krankenkasse.

Kursbeitrag: 8x 60 min, 104 Euro

Kursleitung: Stefanie Weinbrenner (Physiotherapeutin & Pilates Trainerin, Dancing for Birth™ Teacher Trainer)

nächste Kurse:

  •  ab 25.11.2019
  • ab 13.01.2020

Anmeldung bitte über : https://www.stefanieweinbrenner.de/pilates/

 

Pilates – Einzelbehandlungen für Schwangere und Mütter in der Hebammenpraxis “ In der Mitte”

  • Effektive Manuelle Hilfen (HebammenART): bei Beschwerden in der Schwangerschaft oder nach Geburt, wie Rückenschmerzen, Ischias, Nackenschmerzen

  • Manuelle Schließung der Rektusdiastase: Erkennen, behandeln und manuelle Schließung der Rektusdiastase mit Erstellung eines persönlichen Übungsprogrammes, zur Erhaltung der Schließung. Die Schließung wird empfohlen, wenn die Rektusdiastase größer als 1 – 1,5 Finger breit ist und nach Abschluss des Rückbildungskurses noch größer als 1 bis 1,5 Finger ist. Bei der Messung der Fingerbreite kann dich auch deine Hebamme oder Rückbildungskursleiterin unterstützen.

  • Narbenentstörung nach OP, wie z.B. nach Kaiserschnitt oder andere Narben. Hierbei werden die Verklebungen des Narbengewebes gelöst, um evtl. Spätfolgen, wie Rückenschmerzen, zu vermeiden.

  • Einzelstunde Beckenboden: Funktionelles Beckenbodentraining. Finden des Beckenbodens, Erstellung eines individuellen Übungsprogrammes auf deinen Beckenboden und evtl. vorhandene Beckenbodenschwäche oder – beschwerden abgestimmt.

Leitung: Stefanie Weinbrenner (Physiotherapeutin & Pilates Trainerin, Dancing for Birth™ Teacher Trainer)

Weitere Informationen und Terminvereinbarung: www.stefanieweinbrenner.de oder unter Tel.: 0176/ 325 395 57

 

Kraftvoll und stabil vom Wochenbett in den Alltag

Ein Kurs mit Yogaelementen für Mütter nach der Rückbildungsgymnastik.
Integration leichter Dehnungs-und Kräftigungsübungen in den Alltag mit Kind.
Teilnahme in bequemer Sportkleidung

Kursleitung: Beate Pelle

Anmeldung telefonisch zu den Sprechzeiten.

 

Babymassage

Babymassage ist eine wunderbare Möglichkeit dein Baby besser kennenzulernen. Schärfe deine Sinne für die feinen Signale mit denen dein Kind sich dir mitteilt.
Die Haut mit ihren vielfältigen Funktionen nimmt eine zentrale Rolle für Kommunikation und Sinneswahrnehmung ein. Mit sanften Körperberührungen schenkst du deinem Kind Nähe, Wärme und Geborgenheit und vermittelst das lebenswichtige Gefühl „Mama und Papa sind für mich da!“. Geeignet für Kinder im Alter von 8 Wochen bis 4 Monate.

Kursleitung Magdalena Lustig

Der Kurs findet immer freitags ab 10:45 Uhr statt und ist gegliedert in 5 Termine je 1 -1,5 Stunden.

Nächste Kurse:

  • ab 10.01.20

Anmeldung bitte telefonisch zu den Sprechzeiten.

 

 

Einzel Coaching Babymassage:
Wenn du Babymassage gerne intensiv alleine mit deinem Baby lernen möchtest, kannst du alternativ zum Kursangebot ein Coaching in Anspruch nehmen.
Informationen erhältst du unter www.ruhewerk.de

Babykurse

Sinnes- und Entdeckerwelt für die Kleinsten…
ist ein Kurs der die Möglichkeit bietet, Ihr Baby im ersten Lebensjahr bei seiner ganz individuellen Entwicklung bewusst zu erleben und zu begleiten.
Die wachsenden Fähigkeiten Ihres Kindes werden in den Gruppenstunden durch gezielte Entwicklungs- und Wahrnehmungsanregungen unterstützt.
Ihr Baby entdeckt sich und seine Umwelt in einer warmen und geborgenen Umgebung. Damit es sich frei und uneingeschränkt bewegen kann, darf es nackt sein.
Hierbei kann Ihr Kind die ersten Erfahrungen mit unterschiedlichen Materialien über seine Haut spürbar erleben. In der Kursstunde erlebt Ihr Kind Bewegungseinheiten, die von Finger- und Berührungsspielen, als auch Liedern begleitet werden.
Die Kontakte der Kinder untereinander, der Austausch der Eltern, sowie die Beratung durch die Gruppenleiterin, sind weiterer Bestandteil in der gemeinsamen Zeit.
Ein Folgekurs ist möglich!

Nächster Kurs:

10.01.20 – 13.03.20, immer freitags um 9:30 Uhr

Kosten: 120 Euro

Anmeldung telefonisch zu den Sprechzeiten.

Bei Interesse in der Praxis melden, auch wenn kein passender Kurs dabei ist. Gegebenenfall ist es möglich einzusteigen.

 

PEKIP

Nächster Kurs: Start 30.01.2020

10 Termine, immer donnerstags von 10:30 – 12:00 Uhr

Kursleitung: Wibke Bremer

Für Kinder, die ab Ende Oktober bis Mitte Dezember 2019 geboren wurden.

Anmeldung per E-Mail bei der Kursleiterin Wibke Bremer unter wibke.bremer@gmx.net

 

Heimathafen Mama – Der bedürfnisorientierte Babykurs für Kopf und Bauch!

Das Baby ist da! Dein Glück könnte nicht größer sein. Aber auf einmal ist die Welt voller Fragen – denn Babys ticken meistens nicht so, wie uns die Medien das erzählen. Aber wie ticken sie denn dann?

Vermutlich gibt es in deinem Umfeld nun eine Fülle von gut gemeinten Tipps und Ratschlägen. Aber was ist mit deinem Bauchgefühl? Eigentlich möchtest du doch deinen ganz eigenen Weg für dich und deine kleine Familie finden. Denn schließlich kommt es auf eure Bindung und Beziehung an – denn du bist der sichere Hafen für dein Kind. Du bist der Heimathafen Mama!

Beim Babykurs von Heimathafen Mama bekommst du wertvolle Tipps rund um das 1. Lebensjahr. Wie dein Baby so „funktioniert“ – und wie du mit einem Koffer voller Werkzeug eure Bindung täglich stärken kannst.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

  • Was heißt eigentlich „bedürfnisorientiert“?
  • Eltern-Kind-Bindung und deine neue Rolle als Mama
  • Ernährung im 1. Lebensjahr (stillen/Fläschchen/Beikosteinführung)
  • Schlafen
  • Tragen
  • Kommunikation und Babygebärden
  • Entwicklung und Handling von Babys (Kinästhetik Infant Handling)
  • Reisen mit Kind
  • Kita-Eingewöhnung
  • Prävention von Mama-Burnout und Selbstfürsorge
  • Achtsamkeit und Resilienz

Der Austausch unter den Mamas und die qualitativ hochwertige Informationen sind die Basis meiner Kurse. Deswegen lade ich zu Fachthemen auch gern Gastdozentinnen ein, die dir Rede und Antwort stehen können. Natürlich wird auch gespielt, gesungen und gebastelt.

 

Die nächsten Kurse starten:

  • Level 1 für Babys ab 2 – 5 Monate: 05.02. – 25.03.2020 (Folgekurs Level 2 für Babys 6 – 10 Monate: 06.05. – 24.06.2020)
  • Level 1 für Babys ab 2 – 5 Monate: 06.05. – 24.06.2020 (Folgekurs Level 2 für Babys 6 – 10 Monate: 26.08. – 14.10.2020)

Anmeldungen bitte direkt hier: http://bit.ly/HHM_012019

Und das bin ich: Nadine, Mama von zwei aufgeweckten Jungs (02/2012 und 04/2016), und lebe mit meiner Familie in Hannover. Von meinen Jungs habe ich gelernt, wie wichtig das erste Lebensjahr eines Babys ist. Ich bin ausgebildete Kursleiterin und psychologische Beraterin in Ausbildung.

 

babySignal: Mit den Händen sprechen

„Wenn mein Kind mir nur sagen könnte, was es möchte…“
Gebärden für Babys ermöglichen genau dies: Sie bilden eine Brücke für die Kommunikation zwischen Eltern und Kind schon bevor es die ersten Worte sprechen kann.

Die Motorik von Kleinkindern ist bereits soweit ausgebildet, dass sie einfache Handzeichen erlernen können. Und dann lassen sich Bedürfnisse wie „essen“, „trinken“ oder Beobachtungen wie „Licht an“ oder „Hund“ ganz einfach mit den Händen ausdrücken. Für Eltern ist es ein faszinierendes Erlebnis zu sehen, wie ihre Kinder sich ihnen mit den Händen mitteilen und wie glücklich es die Kleinen macht, sich verstanden zu fühlen.

In den babySignal-Kursen lernen Eltern und Kinder (ca. 6 – 24 Monate) auf spielerische Art Babyzeichen für den Alltag. Das babySignal-Konzept wurde von der Pädagogin und Sprachförderin Wiebke Gericke (Hamburg) entwickelt. Wir zeigen Gebärden aus der Deutschen Gebärdensprache.

babySignal steht für den frühen Dialog!

  • Freude an gemeinsamer Kommunikation und Verständigung
  • Kinder können sich mit Gesten und Gebärden konkret mitteilen
  • Spannende Erlebnisse mit dem eigenen Kind auf dem Weg zum Sprechen

Kurs ab dem 13.01.2020 15:15 – 16:00 Uhr!

Kurs vom 24.02.20 – 30.03.20, 15:00 – 15:45 Uhr!

Eine Kursreihe umfasst 6x 45 Minuten.

 

BabySignal-Kursleiterin: Johanna Sachse

Anmeldung über: https://www.babysignal.de/25-0-profil-kursleiterin.html?klid=251

Kontakt zur Kursleiterin über: sachse@babysignal.de

Mehr Informationen zu babySignal auch unter www.babysignal.de

 

 

Workshop: GESCHWISTER ZWISCHEN ZUSAMMENHALT UND RIVALITÄTG -WIE WIR ELTERN DIE BEZIEHUNG DER GESCHWISTER STÄRKEN KÖNNEN

Mit jedem Geschwisterchen steigt der Trubelfaktor in einer Familie exponentiell. Warum? Wie findet jeder in diesem Trubel seinen Platz? Was passiert auf der emotionalen Ebene wenn mein Kind großer Bruder oder große Schwester wird? 

Warum schubst die Fünfjährige ihren kleinen Bruder von der Treppe?  Warum lässt sich die kleine Schwester vom großen Bruder nicht umarmen? Warum gibt es immer Streit um diesen roten Becher? Warum sollten Eltern niemals »Du bist doch schon groß!« sagen und niemals »Wer war das?« fragen.

Viele Fragen begleiten uns in unserem Alltag mit Geschwistern.

Hier wollen wir uns einen Raum nehmen um einmal aus bindungs- und beziehungsorientierte Sicht auf die Geschwisterbeziehung und Konstellation zu schauen. Es geht darum zu verstehen wie es unseren Kindern geht, was hinter ihrem Verhalten steht und wie wir sie dabei unterstützen können eine gute stabile Beziehung zueinander aufbauen. Welche Bausteine können helfen damit der Familienalltag harmonischer verläuft und sich jedes Kind wahrgenommen fühlt.

Wann: Freitag, 01.11.2019 von 16 – 19 Uhr

Kosten: 40 Euro pro Person

Anmeldung: http://www. bindung-beziehung.de oder über Facebook www.facebook.com/Kiran-Deuretzbacher-Bindungs-Beziehungsorientiert

Leitung: Kiran Deuretzbacher (Ergotherapeutin, freiberufliche Bindungs- und beziehungsorientierte Eltern- und Familienberaterin, KinderBesserVerstehen-Kursleiterin nach Katia Saalfrank)

Kiran Deuretzbacher ist freiberufliche Bindungs- und beziehungsorientierte Eltern- und Familienberaterin sowie KinderBesserVerstehen-Kursleiterin nach Katia Saalfrank und somit intensiv in der bindungs- und beziehungsorientierten Pädagogik ausgebildet. Seit vielen Jahren arbeitet sie zudem als Ergotherapeutin und heilpädagogische. Frühförderin mit Kindern, deren Familien und kooperiert mit pädagogischen Teams. Sie lebt mit ihrem Mann und 3 Kindern in Hannover. In ihren Kursen und Beratungen setzt sie sich für Bindung und konstruktive Beziehungen ein und empfindet es immer wieder als sehr wertvoll und spannend den Blick hinter das Verhalten, auf die Gefühle und Bedürfnisse der Kinder zu richten. Gerne können auch auch individuelle Einzelberatungen bei ihr gebucht werden.

 

 

Workshop: TROTZKOPF! WERTSCHÄTZENDE WEGE DURCH DIE AUTONOMIEPHASE/DIE WUT

Aus dem niedlichen Baby wird plötzlich ein Wutzwerg? Der Alltag wird durch viele Wutanfälle begleitet? Plötzlich stellen sich viele Fragen!

Was mache ich, wenn mein Kind ein “Nein” nicht akzeptiert? Wie gehe ich mit Wutanfällen um? Oft verlieren wir in Alltagssituationen die Geduld und verstehen unsere Kinder nicht mehr, was dazu führt, dass Kinder und Eltern gleichermaßen frustriert sind und in einen Machtkampf geraten. Wie können wir ein echtes Verständnis für unsere Kinder entwickeln, das uns klar bleiben lässt und die Qualität unserer Beziehungen nicht schwächt, sondern vielmehr stärkt? Wie gelingt es uns in dieser aufregenden, anstrengenden, spannenden und sensiblen Phasen zu sehen, dass unsere Kinder Teamaworker sind und wir hinter den „Trotz“ sehen können

Warum ist „Trotz“ ein Missverständnis? Welche Bedeutung hat die Phase überhaupt? Welche Entwicklung macht mein Kind in dieser Zeit? Was kann ich tun , wenn mein Kind einen Wutanfall bekommt? Wie gehe ich mit dem kindlichen „ Nein“ um?

Der interaktive Workshop zum Thema liefert individuelle Erklärungsansätze dafür, wie Eltern gut mit dieser sensiblen Phase umgehen können.

Wann: Freitag, 22.11.2019 von 16 – 19 Uhr

Kosten: 40 Euro pro Person

Anmeldung: http://www. bindung-beziehung.de oder über Facebook www.facebook.com/Kiran-Deuretzbacher-Bindungs-Beziehungsorientiert

Leitung: Kiran Deuretzbacher (Ergotherapeutin, freiberufliche Bindungs- und beziehungsorientierte Eltern- und Familienberaterin, KinderBesserVerstehen-Kursleiterin nach Katia Saalfrank)

 

Weitere Angebote


Jeder sollte in der Lage sein, Erste Hilfe zu leisten!
In unserem Kurs geht es nicht nur um akute Notsituationen wie Wiederbelebung, Verschlucken oder Vergiftung, sondern wir besprechen auch alltägliche Problemsituationen mit euch.
Wo befinden sich Gefahren im Haushalt? Wie kann ich meinem Kind bei Fieber oder Durchfall helfen? Wann müssen wir zum Arzt?
Wir möchten Ängste nehmen und euch im Alltag mit eurem Kind Sicherheit vermitteln
Wir freuen uns auf Euch!Nächste Termine: 07.02.2020; 15.05.2020; 14.08.2020; 13.11.2020

Anmeldung über
E-Mail littlecare@web.de
Telefon 0178 9318892

Datum/Zeit Veranstaltung
07.02.2020
16:00 - 20:00
Erste Hilfe
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
15.05.2020
16:00 - 20:00
Erste Hilfe
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
14.08.2020
16:00 - 20:00
Erste Hilfe
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen
13.11.2020
16:00 - 20:00
Erste Hilfe
Hebammenpraxis Mitte, Hannover Niedersachsen


Räumlichkeiten

Kontakt

Kontakt

Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch 9.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag 15.30 bis 18.00 Uhr

Kontodaten:
IBAN DE86 2508 0020 0774 2290 00
BIC DRESDEFF250, Commerzbank Hannover

Hebammen

Bogumila Tomiczek: 05132-886635
Inge de Vries: 0511-325673

Jana Gebert: 0511-10536186 (gerade in Elternzeit)

Ruth Kerber: 05136-878749

Nina Baranowski: 0174-2193293
Annika Scherf: 0176-82432930

Janette Fromm: 0176-28526057

Anfahrt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen